Wallexikon alle Delfin- und Walarten von A-Z
Home

- Fachbücher
- Entstehung

Breitschnabeldelfin (Peponocephala electra)

Informationen zum Wal

Breitschnabeldelfin (Peponocephala electra) Steckbrief:

Der Breitschnabeldelfin ist die einzige Unterart seiner Gattung. Er lebt in allen tropischen und subtropischen Gewässern. Die Delfine schwimmen im Durchschnitt 20km/h und jagen in sehr tiefen Gewässern nach Fischen und Kalmaren.

Aufgrund dessen kann man die Größe der Population nur schätzen. Breitschnabeldelfine gelten dennoch nicht als gefährdet.

Sie werden 2,1–2,7m groß und ca. 160kg schwer. Diese Delfine sind sehr gesellige Delfine. Sie leben großen Schulen von bis zu 500 Tieren.


andere Tierlexika
Frösche
Fische
Affen

(c) 2006 by lexikon-Wale.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum