Startseite
Wale A-Z
Impressum
Wallexikon alle Delfin- und Walarten von A-Z

Layard-Wal (Mesoplodon layardii)

Informationen zum Wal

Delfin (Delphinus delphis) Steckbrief:

Allgemeines

Der Layard-Wal (Mesoplodon layardii) ist eine Art der Zahnwale aus der Gattung der Einzahnwale (Mesoplodon). Er wurde 1876 von dem britischen Walforscher Henry H. Layard beschrieben. Der Layard-Wal ist ein kleiner Zahnwal, der in den subtropischen und tropischen Gewssern der sdlichen Hemisphre vorkommt.

Aussehen

Dieser Wal hat einen langen, schlanken Krper und eine dunkle Rckenfarbe. Er hat eine helle Bauchseite und einen langen, dnnen Schwanz. Ein charakteristisches Merkmal ist eine helle Linie, welche sich von der Stirn bis zum Schwanz erstreckt. Er hat auch eine ungewhnliche Schdelform, bei der die Stirn hher als der Rcken ist.

Lebensraum

Er lebt in subtropischen und tropischen Gewssern der sdlichen Hemisphre, zum grten Teil in der Nhe von Kontinenten und Inseln.

Ernhrung

Der Layard-Wal ernhrt sich zum grten Teil von kleinen Fischarten und Krebstieren.

Verhalten

Die Informationen ber das Verhalten des Layard-Wals sind leider sehr begrenzt, aber es wird angenommen, dass er ein Einzelgnger oder in kleinen Gruppen lebt.

Fortpflanzung

Die Informationen ber die Fortpflanzung des Layard-Wals ist ebenfalls schwach, aber es wird angenommen, dass er alle 2-3 Jahre ein Kalb bekommt.

Gefhrdung

Der Layard-Wal ist eine sehr seltene und wenig bekannte Walart. Es gibt keine Informationen ber seinen Bestand oder ob er gefhrdet ist. Eine berwachung und Erforschung seiner Populationsdynamik und Bedrohungen ist notwendig, um seinen Schutzstatus zu bestimmen.


andere Tierlexika


Frsche
Fische
Affen
Haie